Glücks – Zettel

Das erste Schneeglöckchen und deine Freude über die Wunder der Jahreszeiten. Oder die nette Verkäuferin, mit der du ins Gespräch gekommen bist. Vielleicht hast du auch deine Urlaubsfotos angesehen, und verspürst noch einmal den weichen Wind, der übers Meer auf dein Gesicht weht.

Kannst du dich noch an alle oder mindestens 15 kleine Glücksmomente in 2019 erinnern? Ich meine nicht die großen, die man jahrelang im Gedächtnis hat.
Sondern die, für andere unbedeutenden, kleinen Begebenheiten. Die, die du vielleicht ganz alleine wahrgenommen und erlebt hast. Die, die so flüchtig waren, dass der Alltag, sie leicht wieder vergessen lässt.

Und wie hast du dich selbst gefühlt? In den Momenten, an denen du stolz auf dich warst.
Oder du jemandem eine Freude gemacht hast. Sei es mit Worten oder anderem.

Male dir aus, du leerst am Ende dieses, jetzt noch neuen 2020, ein Glas mit kleinen Zetteln. Vielleicht 365 oder aber mindestens für jede Woche dieses Jahres einen.
Du liest all diese großen und kleinen Begebenheiten.
Stelle dir dein Gesicht vor. Beobachte deinen Atem. Nimm deine Körperhaltung wahr. Du erfährst all diese Glücksgefühle noch einmal.
Es geht gar nicht anders, weil unser Gehirn nicht unterscheidet, was real ist, oder was du in deinen Gedanken und Gefühlen erlebst.

Was du dazu brauchst? Ein Glas, das du auf deinen Schreibtisch stellst, auf´s Fensterbrett in der Küche oder an einen anderen Platz, an dem du oft vorbeigehst. Manche nehmen eine dekorative Schachtel. Das habe ich auch einmal ausprobiert. Da ich die Zettel nicht sah bei geschlossenem Deckel, hatte ich nach und nach vergessen, welchen Sinn sie hatte.
Und du brauchst kleine Zettel, vielleicht aus einer Zettelbox. Außerdem jeden Tag 1 - 2 Minuten Zeit.

Was hältst du davon, heute Abend gleich damit zu beginnen? Heute ist der letzte Tag, bevor das neue Jahr für die meisten wieder mit dem Alltag startet. Also mache es wie ich. Suche dir ein Glas, das dir gefällt, und lege Zettel und Stift bereit.

Wenn ich hier an meinem Schreibtisch sitze, weiß ich schon, was am 1. Januar 2020 bei mir auf meinem Zettel steht. Eine wunderschöne Begegnung, ein inspirierendes und gemütliches Beisammensein mit wichtigen Menschen in meinem Leben, mit denen ich heute Nacht, das neue Jahr begonnen habe.
Was ist dein persönliches Glück heute, das du aufschreibst?

Alles Liebe und Gute für Euch für dieses neue Jahr 2020.

Herzlichst
Daniela Geipel

Gepostet in Alle Beiträge,Inspirierendes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.